Biblische Geschichten Erleben - Berichte, Erfahrungen, Fotos

Dem Stern folgen zum göttlichen Kind

Am 24.2.2018 folgte eine Gruppe der Kolping-Familie Heiligkreuz dem Stern zum göttlichen Kind. Mit Imagination, Malen, Tanz und Gespräch wurde die Weihnachtsgeschichte der Bibel Mt 2, 1-12 lebendig - und das mitten in der Fastenzeit. Fragen wie: "Was bedeutet es für mich im Alltag - fern der Weihnachtszeit - dem Stern zu folgen, der zum neugeborenen König im Stall führt?" wurden beantwortet.

Es gab wilde Sterne voller Kraft und Lebendigkeit. Und Sterne voller Mut und Stolz, Dinge zu wagen, die man sich sonst nicht traut. Es gab Freunde, Familie und Nachbarn, die als Sterne strahlen und im Alltag aufleuchten. Und ein ganz besonderes Enkelkind, das den Opa mit Freude erfüllt.

Am Ende gingen alle in der Rolle eines Sterndeuters voller Freude zurück in ihr Land, erfüllt von dem, was sie erlebt hatten. Jeder wollte sein Erleben teilen, einige waren von großer Freude erfüllt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.