Eintrag vom 04.06.2020

Neue Wege gehen - Mythos Erleben im Juli

Ein Wagnis - ein neuer Weg - eine neue Liebe

Im Erleben eines indianischen Mythos im Juli in Altötting geht es genau darum.

Wir alle haben viel erlebt in den letzten Wochen. Bedrückendes, Erhellendes, Angst machendes, Neues und Altes, das uns quält, das uns gut tut. Wir alle gehen langsam einen neuen Weg. Gemeinsam, jeder auf seine eigene Art. Tastend, stolpernd, ungeduldig. Oder vielleicht auch neugierig, leicht und voller Freude. Niemand weiß, wohin uns der Weg führt.

Der indianische Held im Mythos hält inne und lauscht auf den Klang, der ihn berührt. Seine Sehnsucht führt ihn. Er lernt, dem Leben zu vertrauen und trotz Fehlschlägen sein Leben zu wagen - wie in unserem Leben auch.

Im Erleben dieser Geschichte an zwei Mythos-Abenden können Sie einen Blick auf Ihr eigenes Leben werfen und sich auf neue Wege einlassen, die Sie zu mehr Freude, Kraft und Zufriedenheit führen.
 
Interessiert? Dann finden Sie weitere Infos hier.


 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.